Seminar: Motivation und Eigenverantwortung

Wie Sie mit Werkzeugen für positive Führung Motivation stärken und Freiräume schaffen.

Motivation und Eigenverantwortung sind zwei Kernbegriffe, wenn es heute um Führung geht. Führungskräfte, die auf Durchsetzung und Kontrolle setzen, kommen in Umfragen schlecht weg. Führende erleben unterschiedliche Erwartungen und widersprüchliche Anforderungen von allen Seiten. Die Freiräume erscheinen oft gering. Das erzeugt Druck, den auch die Mitarbeiter spüren.

Die Grundfrage lautet: „Wie können Sie führen, wenn Sie wollen, dass Ihre Mitarbeiter motiviert sind und selbst Verantwortung übernehmen?“

Dieses Seminar richtet den Blick auf zeitgemäße Gestaltungsmöglichkeiten unter dem Oberbegriff „New Way of Working“. Sie steigen locker ein mit dem Film „Augenhöhe“ und erleben ganz normale Unternehmen, die vieles anders machen. Sie erarbeiten auf Grundlage neurowissenschaftlicher Erkenntnisse, was Mitarbeiter motiviert, und wie Sie Eigenverantwortung stärken. Sie werfen einen Blick auf Ihren Ergebnisrahmen und entwickeln darin ein eigenes, positives Führungsbild. Für die Umsetzung im Alltag lernen und erproben Sie Werkzeuge aus dem agilen Management und der positiven Führung.

Inhalt

  • Neurowissenschaftliche Erkenntnisse zu Motivation und Potentialentfaltung
  • “Mein idealer Chef – Mein eigenes Menschenbild“ (Reflexion des eigenen Führungsverhaltens)
  • Führung als Beziehungsgestaltung
  • Rahmen setzen statt Ziele vereinbaren
  • Ergebnisse würdigen statt Arbeitszeit messen
  • Beteiligung, Entscheidungen und Selbstorganisation
  • Sinnvolle Anreize und Belohnungen
  • Kollegiale Beratung und Mentoring
  • Lernende Organisation: Fehlerkultur statt Schuldspiele
  • Ihr eigenes zeitgemäßes Führungskonzept

Zielgruppe

Führungskräfte mit Lust an Gestaltung und Freude an motivierten, eigenverantwortlichen Mitarbeitern.

Methoden

Trainerinput, Filmbeispiele, Gruppenarbeit, Kurzpräsentationen von Lernerlebnissen, Übungen, Diskussionen  

Dazu empfehlen wir folgende Seminare

Ihre Ansprechpartnerin

your-contact-portrait
Ute Bremer
0521 94206-17
ute.bremer@ime-seminare.de

Kundenstimmen

"Seit Jahren ist das IME der Partner für unsere Personalentwicklung. Wir schätzen die Erfahrungen und Ideen der IME Experten, um ..."

Nicole Vegelahn
Leiterin Personalentwicklung
HORA Holter Regelarmaturen GmbH & Co. KG
mehr