Seminar: Neu in Führung

5 Bewertungen : Alle Bewertungen lesen

Neue und zukünftige Führungsaufgaben sicher meistern.

Wenn Sie neu in einer Führungsverantwortung stehen und gemeinsam mit „Gleichgesinnten“ Ihre Führungskompetenz und Ihr Profil als Führungskraft ausbauen wollen, dann sind Sie in diesem Führungsprogramm genau richtig! Es spielt dabei keine Rolle, ob Sie kurz vor der Übernahme einer neuen Führungsaufgabe stehen oder bereits seit einiger Zeit als Führungskraft tätig sind.
„Neu in Führung“ besteht aus drei Modulen, in denen umfassendes Hintergrundwissen, praxistaugliche Führungsinstrumente sowie bewährte Handlungsempfehlungen für Ihre Führungspraxis vermittelt werden.

Online-Sessions und Coaching
Zwischen den Modulen bilden Online-Sessions eine Brücke, die dem Erfahrungsaustausch und der Bearbeitung von Praxisfragen dient. Die nach dem LAOLA Prinzip (Live Action Online Lernen) gestalteten virtuellen Treffen ermöglichen eine lebendige Methodik und die aktive Mitwirkung aller Beteiligten.

Grafik zu Seminar Neu in Führung

 

 

 

 

Ein individuelles Coaching-Kontingent ergänzt das Programm. Sie verfügen über 2 Coaching-Sessions à 1,5 Std. per Telefon oder Skype, die Sie individuell mit dem Trainer vereinbaren können.

Ihr Nutzen

Sie gewinnen Klarheit über Ihre „neue“ Rolle und erhalten individuelles Feedback zu Ihrer Wirkung als Führungskraft. Zwischen den Modulen erproben Sie das Erlernte in Ihrer beruflichen Praxis. Dazu erhalten Sie kleine Transferaufgaben zur Bearbeitung.

Durch die Mischung aus Grundlagentraining, Praxisübungen, persönlicher Fallbearbeitung und Gruppencoaching fördern wir Ihren individuellen Entwicklungsprozess, so dass Sie sicher in Ihrer Führungsfunktion agieren können. Sie erfahren, wie Sie Ihr Persönlichkeitsprofil als Führungskraft stärken, wie Sie bewusst Ihr Führungsverhalten steuern und von welchen Werten und Haltungen Ihr Kommunikationsverhalten bestimmt wird. Sie lernen, Ihre Stärken zu nutzen und Schwächen wirkungsvoll zu bearbeiten.

Die Erwartungen der Gruppe werden berücksichtigt, praxisrelevante Themen in die Module integriert.

Modul 1

Grundlagen der Führung und Führungsinstrumente

Hier geht es um wichtiges Grundlagenwissen zum Thema Führen. Sie lernen Führungsmodelle kennen, die Ihnen helfen als Führungskraft bewusster und selbstgesteuert zu agieren. Sie erhalten fundierte Hintergrundinformationen zum Thema Motivation und erleben in praktischen Übungen die Wirkung als Führungskraft im Umgang mit Teams.

Wir beleuchten Ihre „neue“ Rolle als Führungskraft aus unterschiedlichen Perspektiven. Hierdurch erkennen Sie die Erwartungen, die an Sie gestellt werden, und die Herausforderungen Ihrer neuen Funktion. Sie erhalten Handlungshinweise, wie Sie sich in Ihrer neuen Rolle gegenüber Dritten z.B. ehemaligen Kollegen abgrenzen können. Praxisnah wird der Umgang mit unterschiedlichen Mitarbeitern (Generation Y, ältere Mitarbeiter etc.) thematisiert und Sie lernen die Vorteile einer Persönlichkeitstypologie als unterstützendes Intrument kennen.

Die praxisorientierte Vermittlung ausgewählter Führungsinstrumente rundet dieses Modul ab. Am Ende definieren Sie Ihre persönliche Zielvereinbarung für Ihre Entwicklung als Führungskraft über den gesamten Zeitraum des Führungsprogramms.

Inhalte

  • Führung: Was ist das?
  • Rollen und Aufgaben als Führungskraft
  • Erwartungen an Führungskräfte (z.B. eigener Chef, Kollegen, Mitarbeiter, Kunde/Lieferant)
  • Regelkreis der Führung und Ziele von Führung
  • Führen von Teams
  • Führungsstile, Führungsautorität
  • Individuelle Verhaltensmuster als Führungskraft
  • Motivation: Was ist das?
  • Führung und Motivation unterschiedlicher Mitarbeiter
  • Authentizität und Wirkung
  • praktische Übung: Führung erleben
  • Feedback geben und annehmen als Führungskraft
  • Grenzen als Führungskraft und Umfeldanalyse
  • Persönliche Zielvereinbarung und deren Umsetzung

Modul 2

Kommunikation als Führungsinstrument

Führung ist Kommunikation. Anknüpfend an das erste Modul geht es hier darum, die Anwendung der Führungsinstrumente zu trainieren und Sicherheit in unterschiedlichen Situationen zu gewinnen.
Die bewusste Anwendung und Reflexion von Kommunikation ist ein wesentlicher Erfolgsfaktor für eine wirksame Führung. Durch praktische Übungen mit Fallbeispielen aus Ihrem Führungsalltag bekommen Sie konkrete Hinweise, um Ihr eigenes Führungs- und Kommunikationsverhalten zu erkennen und zu verbessern.
Gemeinsam mit den anderen Teilnehmern erarbeiten Sie Handlungsalternativen, um zielgerichtet, sicher und wertschätzend als Führungskraft zu agieren.
Ergänzend zur direkten Kommunikation mit Mitarbeitern (unter vier Augen) werden auch wichtige Aspekte der Führung in Besprechungen und Meetings behandelt.

Inhalte

  • Grundlagen menschlicher Kommunikation
  • Unterschiedliche Gesprächstypen (Wer kommuniziert wie?)
  • Kommunikation und Information in der Führung
  • Authentizät und Wirkung
  • Anlässe für Mitarbeitergespräche
  • Grundsätzliche Struktur von Mitarbeitergesprächen
  • Praktische Übungen
    • Klärungsgespräch
    • Delegationsgespräch
    • Feedbackgespräch
    • Konfliktgespräch, auf Wunsch mit Video-Feedback
  • konkrete Praxistipps und Handlungsempfehlungen, u. a.
    • Fragetechniken
    • Aktives Zuhören
    • Feedback geben und nehmen
    • Konfliktbearbeitung
  • Meeting-Management (Vorbereitung, Durchführung, Nachbereitung)
  • Status und Weiterentwicklung der persönlichen Zielevereinbarung aus dem 1. Modul

Modul 3

Führung in der Praxis

Nachdem Sie die Grundlagen der Führung und wichtige Führungsinstrumente kennen und anwenden gelernt haben, konzentriert sich dieses Modul auf Ihre Wirkung als Führungskraft, die Entwicklung Ihrer Leadership-Kompetenz und Ihr Selbstmanagement als Führungskraft.
Im Kern geht es darum, in Ihrer Funktion und Ihrem Umfeld wichtige Erfolgsfaktoren der Führung zu analysieren und zu erkennen. Sie betrachten Ihre Grundeinstellung und wichtige persönliche Werte im Umgang mit anderen Menschen.
Sie arbeiten an Ihrer persönlichen Weiterentwicklung als Führungskraft und lernen die Personalentwicklung Ihrer Mitarbeiter zielgerichtet zu fördern. Hier kommen die Themen Selbstmanagement und Work-Life-Balance mit ins Spiel, denn als Führungskraft liegt es auch in Ihrer Verantwortung, sich selbst und andere „gesund“ zu führen.

Inhalte

  • Best Practice - Erfahrungsaustausch
  • Werte für Führung, Authentizität als Führungskraft ausbauen
  • Umfeldanalyse und Grenzen als Führungskraft
  • Analyse der persönlichen Perspektive (Bild der Zukunft)
  • Persönlichen Führungsstil stabilisieren
  • Eigene Ziele (Entwicklung planen, Umfeld nutzen und Interessen durchsetzen)
  • Vernetzung und Stakeholder-Management als Führungskraft
  • Erfolgsfaktoren der Führung
  • Grundlagen des Selbstmanagements als Führungskraft
  • Life –Balance- Barometer
  • Individuelle Fallbearbeitung mit Hilfe Kollegialer Beratung, Supervision und Gruppencoaching

Methoden

Kurze Impulsreferate, Einzel- und Gruppenarbeiten, Plenumsdiskussionen, individuelles Feedback, Gruppen-Coaching, Verhaltensübungen und praktische Übungen an Fallbeispielen, Memocards. LAOLA Live Online Sessions, individuelles Telefon-Coaching (2 mal 1,5 Stunden).

Zielgruppe

Führungsnachwuchskräfte und Führungskräfte, die seit kurzem in Führungsverantwortung stehen

Bewertungen

5 Bewertungen :

Begründung:
- gut strukturiert
- authentisch, kompetent und sicher die Inhalte vermittelt
- zielgerichtet und dennoch flexibel für "Einzelfälle"

Die Inhalte wurden gut übermittelt, auch wenn das ein oder andere Thema schon bekannt war. Sehr gut die Interaktion und das Zusammenarbeiten in der Gruppe. Auch die Gruppenarbeiten waren gut, da mit allen Seminarteilnehmern ein Austausch stattfand und das Zusammengehörigkeitsgefühl mit jeder Seminarreihe größer wurde. Inhaltlich hätte ich mir persönlich bei dem ein oder anderen Thema mehr Tiefe und Umfang gewünscht, aber das war aufgrund der Vielzahl an Thematiken wohl kaum machbar.
Angehenden Führungskräften würde ich dieses Seminar auf jeden Fall empfehlen.

kleine Gruppe
sehr sehr offen, auch für Vertrauliches
sehr effektiv, große Hilfe für Arbeitsalltag + Leben gesamt
eigene Themen können eingebracht werden
eigene positive Entwicklung wird selbst wahrgenommen als auch von anderen
Nachfolgeteilnehmer aus eigener Arbeitsgruppe schon nominiert

Top Trainer, guter Methodenmix, sehr praxisnah, auf Bedürfnisse der Teilnehmer zugeschnitten, Top Einstieg und Begleitung in die Führungsaufgabe -> uneingeschränkt zu empfehlen

Das Seminar "Neu in Führung" war für mich der perfekte Start und Begleiter durch meine neue Rolle als Führungskraft. Die Gruppengröße war ideal, da sehr klein und damit war es auch leicht, Probleme und Fragestellungen zu besprechen und zu diskutieren. Das Seminar an sich war inhaltlich sehr gut in der Praxis anzuwenden und durch die Aufteilung in 3 Seminare konnte man die Praxis ideal anwenden und mit Fragestellungen zurück in die Gruppe kommen. Der Seminarleiter hat es geschafft eine angenehme Arbeitsatmosphäre zu bieten in der man alle seine Frage mitbringen konnte.
Fazit: jedem zu empfehlen der neu in der Rolle ist und ein begleitendes Seminar braucht!

Preis: 4.550,00 zzgl. MwSt.
Besonderheit:

3 Präsenzmodule, 2 Online-Sessions. Individuelles Coaching-Kontingent für jeden Teilnehmer inklusive.


Ihre Ansprechpartnerin

your-contact-portrait
Ute Bremer
0521 94206-17
ute.bremer@ime-seminare.de
Seminarnummer : A04
Max. Teilnehmer: 10
Dauer:

Modul I: 3 Tage
Modul II: 2 Tage
Modul III: 2 Tage

Seminarzeit : 09:00 - 17:00 Uhr
Inklusive:

Seminarunterlagen, Verpflegung während des Seminars, Zertifikat, Telefoncoaching 2 x 1,5 Stunden