Seminar: Praxisforum Leadership

Boxenstopp für Ihre Führungskompetenz.

Sie können bereits auf einige Jahre Erfahrung als Führungskraft zurückblicken und haben bereits Grundlagenseminare zum Thema Führung durchlaufen. Jetzt wollen Sie Ihre persönliche Sicherheit in der Führungsaufgabe noch weiter ausbauen, sich in Ihrem Auftreten und Wirken als Führungskraft reflektieren und neue Impulse aufnehmen? Dann sind Sie in diesem Programm genau richtig!

Das Programm besteht aus zwei Modulen, die einen zeitlichen Abstand von 5 Monaten haben. Im Zwischenraum treffen Sie Ihre Gruppe virtuell in zwei 90-minütigen Online-Sessions, in denen Erfahrungen und Praxisthemen besprochen werden. Sie dienen der Nachhaltigkeit des Lernen und der Vertiefung. Begleitend gibt es für jeden Teilnehmer die Möglichkeit, zwei individuelle Telefoncoachings a 1,5 Stunden in Anspruch zu nehmen, um persönliche Themen und besondere Fragestellungen direkt mit dem Coach zu klären.

Grafik zu Seminar Leadership in der Praxis

 

Begleitende Live-Online-Sessions
Zwischen den beiden Modulen finden zwei 90 minütige Live-Online-Sessions mit der ganzen Gruppe statt. Im Fokus liegen dabei die Reflexion von Praxiserfahrungen, um nachhaltig an der eigenen Führung arbeiten zu können. Zusätzlich werden bestimmte Inhalte wieder aufgegriffen und vertieft. Es gibt auch hier die Möglichkeit, individuelle Fragestellungen und Praxissituationen zu bearbeiten.  

Telefoncoaching
Begleitend gibt es für jeden Teilnehmer die Möglichkeit, 2 individuelle Telefoncoaching a 1,5 Stunden in Anspruch zu nehmen, um persönliche Themen und besondere Fragestellungen direkt mit dem Coach zu klären. Das bietet die Möglichkeit, auch Themen zu bearbeiten, die ggf. für die größere Gruppe nicht geeignet sind. Die Termine werden individuell vereinbart.

Die Entwicklungsreihe schließt mit einem Zertifikat über den Umfang aller Inhalte und Module ab.

Ihr Nutzen

Hier holen Sie sich Feedback zu Ihrer derzeitigen Führungspraxis und Ihrer Wirkung in der Rolle der Führungskraft. Sie reflektieren: Was läuft gut und für welche Situationen brauche ich frische Ideen, neue Instrumente und Methoden? Wo sollte ich an mir arbeiten, was sind meine Stärken, was sind meine Herausforderungen als Führungskraft?
Mit dem Instrument der kollegialen Beratung nehmen wir knifflige Situationen aus Ihrem Führungsalltag unter die Lupe und arbeiten praxisrelevante Lösungsansätze heraus. Aktuelle Theorie- und Modellimpulse im Bereich Führung ergänzen Ihr bisheriges Führungswissen.

Modul 1 -Führen in der Praxis und Standortbestimmung

Standortbestimmung

  • Wo stehe ich aktuell als Führungskraft?
  • Was sind meine aktuellen Herausforderungen?
  • Was sind meine zukünftigen Handlungsfelder?

Instrumente für die Führungspraxis

  • Welche Führungsinstrumente bewähren sich in meiner Praxis?
  • Welche sind besonders zielführend und was gibt es Neues an praxisrelevanten Instrumenten?
  • Was fehlt mir noch?
  • Führen von Führungskräften

Die Führungskraft in agilen Zeiten: Segeln auf Sicht

  • Strategisches Handeln vs. schnelles Reagieren
  • Permanente Veränderungen: Wie steuere ich das zielgerichtet?
  • Führen von virtuellen Teams: Führen auf Distanz
  • Selbstverantwortung im Team stärken
  • Flexibilität und Agilität im Team entwickeln

Wirkung und Verhalten als Führungskraft

  • Wie wirke ich auf Andere?
  • Welches Verhalten lege ich im Alltag oder unter Druck an den Tag?
  • Was treibt mich an, was bremst mich?
  • Wie kann ich meine Führungsrolle weiter entwickeln?
  • Selbstmarketing als Führungskraft: Wie viel ist notwendig?

Modul 2 - Authentisches Führen und Selbstmanagement

Schwerpunkt Ich & Führung

  • Was sind meine Führungsgrundsätze und Werte?
  • Wie beeinflussen sie meine Handlungen als Führungskraft?
  • Welchen Veränderungsfokus möchte ich legen und wie setze ich die Veränderung zielgerichtet um?

Schlagfertigkeit und authentische Kommunikation als Führungskraft

  • In schwierigen Situationen zielgerichtet kommunizieren
  • Feedback zu Auftreten und Wirkung nach außen
  • Wie „führe“ ich meinen Chef?

Aktuelle Ansätze: Laterales und prozessbezogenes Führen

  • Führen in prozess- oder projektfokussierten Organisationen
  • Agiles Führen: Instrumente und Ansätze
  • Die Führungskraft als Coach

Selbst- und Aufgabenmanagement

  • In turbulenten Zeiten handlungsfähig und gradlinig
  • Stressmanagement und Work-Life-Balance
  • Anforderungen an die Führungskraft im agilen Umfeld

Bearbeitung von Praxisfällen und individuellen Situationen

Zielgruppe

Führungskräfte mit einigen Jahren Erfahrung, die neue Impulse suchen

Methoden

Trainer-Input, Gruppenarbeiten, Diskussion und Erfahrungsaustausch. Wir arbeiten mit einem Persönlichkeitsprofil für die Selbstreflexion und mit der Methode der „Kollegialen Beratung“. Einzelcoaching via Telefon. Die Onlinetrainings finden im virtuellen Trainingsraum statt.

TermineOrtTrainer(in)BausteinStatus
09.05.2019 - 10.05.2019 Hamburg Nicolas Neumann I Jetzt buchen
Für diesen Termin sind noch ausreichend freie Plätze vorhanden.
21.10.2019 - 22.10.2019HamburgNicolas NeumannII
Preis:3.580,00 zzgl. MwSt.
Besonderheit:

Ihre Ansprechpartnerin

your-contact-portrait
Ute Bremer
0521 94206-17
ute.bremer@ime-seminare.de
Seminarnummer : A60
Max. Teilnehmer: 8
Dauer:

4 Tage (2 Module), 2 Live-online-Sessions à 90 Min.,
2 Telefoncoachings à 90 Min.

Seminarzeit : 09:00 - 17:00 Uhr
Inklusive: Seminarunterlagen, Verpflegung während des Seminars, Zertifikat