IME und LAOLA gehen strategische Partnerschaft ein

Das Institut für Management Entwicklung erweitert sein Angebot im Bereich Blended Learning und geht eine strategische Partnerschaft mit LAOLA ein. Zukünftig bietet das IME ergänzend zu den Präsenzseminaren Live-Online-Trainings im virtuellen Klassenraum an.

 

Der Partner LAOLA – live action online learning academy – ist Spezialist für professionelle Live-Online-Trainings, gewährleistet didaktisch hochklassige Konzepte und qualifiziert Live-Online-Trainer. Martin Karger, Geschäftsführer des IME: „LAOLA ist für uns der perfekte Partner für lebendiges Lernen im virtuellen Klassenraum und hat uns überzeugt, dass deren didaktische Ansätze mit unserem Anspruch und auch unseren Themen bestens kompatibel sind.“

 

Die Blended Learning Konzepte des IME zeichnen sich aus durch interaktive und lernwirksame 90-minütige Trainingseinheiten im virtuellen Raum und übungsintensive Präsenzveranstaltungen. Je nach Konzept werden die Live-Online-Sessions zum Beispiel dem Präsenztraining vorgeschaltet, um heterogene Lerngruppen auf einen Wissensstand zu bringen. Nach dem Präsenztraining besteht die Möglichkeit die Online-Trainings standortunabhängig zur thematischen Vertiefung zu nutzen.
Die Online-Trainings werden über Adobe Connect in einer browserbasierten Lernumgebung durchgeführt. Die Teilnehmer benötigen einen internetfähigen Arbeitsplatz mit PC oder Tablet. Die lebendige Kommunikation zwischen Trainern und allen Teilnehmer wird durch das Nutzen eines Audiokanals gewährleistet; der Trainer ist zudem über Videobild erlebbar. Darüber hinaus steht eine Chatfunktion zur Verfügung.

 

„Wir bieten unseren Kunden und Teilnehmern mit den Live-Online-Trainings didaktisch hochwertige Weiterbildungen an, die jobbegleitendes Lernen in kleinen Einheiten ermöglicht. Im Unterschied zu den weit verbreiteten Webinaren garantieren wir eine hohe Teilnehmerinteraktion im virtuellen Raum. In Kombination mit unseren Präsenztrainings können wir individuell auf Teilnehmer- und Unternehmenswünsche eingehen und Trainingspakete schnüren, die sehr nachhaltig wirken“, sagt Martin Karger.

 

Um optimal virtuelle Lernprozesse zu moderieren, bildet das IME in Kooperation mit LAOLA pooleigene Trainer zu qualifizierten Live-Online-Trainern aus. Stefan Urke, Mit-Inhaber von LAOLA: „Unser Anspruch an Live-Online-Trainings und Live-Online-Trainer ist in unserem LAOLA Standard zusammengefasst. Die wichtigsten Aspekte sind ein souveräner Umgang mit der Lernplattform, geplante Teilnehmeraktivierung, Trainer im Videogroßbild und Abwechslung durch Layoutwechsel.“
Die ersten Seminare im Bereich Blended Learning finden Interessierte im neuen Seminarprogramm 2017, das im Spätsommer erscheint.

 

Foto (von links): Martin Karger, Geschäftsführer des ime, und Stefan Urke, Mit-Inhaber von LAOLA.

Kommentar Schreiben


*

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.