Inhouse-Training

Change Management - die Kultur verändern

Nachhaltige Veränderungen initiieren mit agilen Vorgehensweisen.

Organisationen müssen sich heute mit einem Umfeld auseinandersetzen, das durch hohe Dynamik, Schnelllebigkeit, Unplanbarkeit und Widersprüchlichkeit geprägt ist. Die kaum noch vorhersehbaren Entwicklungen in der digitalen und globalisierten Welt werden mit dem Akronym VUCA beschrieben, was für die Begriffe Volatility, Uncertainty, Complexity und Ambiguity steht. Damit Unternehmen in dieser VUCA-Welt mithalten oder sogar Vorteile aus ihr ziehen können, müssen sie „agiler“ (beweglicher) werden. Dies erfordert Anpassungen in der bestehenden – oft sehr stabilen – Unternehmenskultur und vor allem kontinuierliches Lernen.

Ihr Nutzen

Im Rahmen des Seminars erhalten Sie einen Überblick über aktuelle Ansätze im Change Management und zur Organisationsentwicklung. Sie erlernen moderne Methoden und Vorgehensweisen, die geeignet sind, kulturelle Veränderungsprozesse dauerhaft zu unterstützen und reflektieren Ihre Rolle als Führungskraft im Change

Ich beantworte gerne Ihre Fragen:
Sara Marzullo
0521 94206-18
sara.marzullo@ime-seminare.de
Seminarnummer B04
Teilnehmer Max.
Dauer 1 Tag
Seminarzeit 09:00 - 17:00

Neuere Entwicklungen im Change Management

  • Von der klassischen Hierarchie zum Netzwerk
  • Ein neuer Mind-Set: Systemisch und agil
  • Unternehmen als soziale Systeme verstehen

Die Kultur verändern

  • Die Bedeutung der Kultur und des Kulturwandels
  • Problematik von Kulturwandelprozessen
  • Prinzipien für Kulturveränderungsprozesse
  • Kulturdiagnose: Das Modell der „Liegenden Acht“
  • Förderung des „Organisationslernens“

Handlungsstrategien für Führungskräfte

  • Haltung und Rolle der Führungskraft im Kulturwandel
  • Systemisch und agil denken und handeln
  • Reflexions- und Feedbackprozesse initiieren
  • Gruppendynamische Prozesse produktiv gestalten
  • Organisationale Achtsamkeit praktizieren

Führungskräfte und Projektleiter, die Veränderungsprozesse gestalten müssen oder aktiv in Veränderungsprojekten eingebunden sind. Die Teilnehmer sollten bereits ein grundlegendes Verständnis zum Change Management mitbringen.

Kurze Trainerinputs, aktive Übungssequenzen in Einzel- und Gruppenarbeit, Plenumsarbeit, eigene Fallbeispiele, Coaching-Elemente, Fallstudien, kollegiale Beratung

Kontakt
Kontakt
 
Institut für Management-Entwicklung
0521 94206-0
info@ime-seminare.de
Seminare
Inhouse