Seminar: Chefsache Unternehmensnachfolge

Fahrplan für einen erfolgreichen Führungswechsel.

Der Generationenwechsel in der Unternehmensspitze stellt in mittelständischen Familienunternehmen eine besondere Herausforderung dar. Unterschiedliche Fragenstellungen sind zu bearbeiten und in einem oftmals jahrelangen Prozess zur Zufriedenheit aller Beteiligten zu lösen.

Dies geschieht in der Regel nicht ohne Konflikte. Eine ganze Reihe von Unternehmenskrisen und Insolvenzen lassen sich auf scheiternde oder gescheiterte Nachfolgeprozesse zurückführen.
Dabei entscheidet nicht nur die Einigung über betriebswirtschaftliche, steuerrechtliche oder strategische Themen darüber, ob die Nachfolge gelingt. Vielmehr sind emotionale Barrieren, ungeklärte eigene Interessenlagen sowie versteckte gegenseitige Abhängigkeiten und Konflikte wesentliche Gründe, warum viele Unternehmensnachfolgen stocken und vielfach scheitern.
In diesem Kompaktseminar lernen die Teilnehmer den Nachfolgeprozess als persönlichen Veränderungsprozess zu verstehen. Sie lernen die wesentlichen psychologischen Fallstricke von Nachfolgeprozessen kennen und erhalten praktische Strategien und Lösungsansätze für einen zielgerechten Umgang mit ihrem eigenen Veränderungsvorhaben.

Inhalte

Einführung

  • Nachfolge als besondere und ’einmalige’ Führungs- und Entwicklungsaufgabe
  • Das Spannungsfeld Familie versus Unternehmen
  • Basics zum Management von Veränderungen

Senior und Junior als Treiber des Prozesses

  • Unterschiedliches Rollenverständnis von Senior und Junior
  • Der Umgang mit sich selbst: Achtsamkeit und persönliches Committment leben
  • Verständnis für den anderen entwickeln: Perspektivenwechsel einüben
  • Den Einfluss des Umfeldes berücksichtigen – Beteiligte und Kraftfelder identifizieren

Durch die Nachfolge „führen“

  • Was ist alles zu tun? – Einen Veränderungsfahrplan erstellen
  • Kommunikationselemente und Feedbackschleifen einbauen
  • Konflikte konstruktiv lösen
  • Methoden im Veränderungsprozess nutzen
  • Externe Experten gezielt und richtig einsetzen

Zielgruppe

Unternehmer, Geschäftsführer, Junioren, die sich in der Unternehmensnachfolge bzw. -übernahme befinden oder darauf vorbereiten

Methoden

Trainerinput, Einzel- und Gruppenarbeit, Diskussion im Plenum, Erfahrungsaustausch der Teilnehmer, Feedbackrunden

Besonderheit:

Ihre Ansprechpartnerin

your-contact-portrait
Dr. Katrin Ingenhoven
0521 94206-24
katrin.ingenhoven@ime-seminare.de
Seminarnummer : B26
Max. Teilnehmer: 10
Dauer:

auf Anfrage

Seminarzeit : auf Anfrage
Inklusive:

Telefonisches Vorgespräch mit dem Coach.


Kundenstimmen

"In meiner persönlichen Weiterbildung ist IME zu meinem festen Partner geworden. In den Fortbildungen sagt mir besonders das ausge ..."

Constantin Ziegler
Senior Project Manager / Producer
SAINT ELMO'S Entertainment
mehr