Datenschutz

Datenschutz

Allgemeine Richtlinien des  ime Instituts für Management-Entwicklung (hiernach „ime“)
der GWP Gesellschaft mbH für Weiterbildung und Personalmanagement

Wir freuen uns über Ihren Besuch unserer Seite und Ihr Interesse an unserem Unternehmen. Den Schutz Ihrer persönlichen Daten nehmen wir sehr ernst. Bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten beachten wir den gesetzlichen Rahmen.

Im Folgenden erfahren Sie, wie wir Daten sammeln, wie wir damit umgehen und wem wir sie gegebenenfalls zur Verfügung stellen.

1. Welche Daten erheben wir?

Grundsätzlich können Sie unser Internetangebot nutzen, ohne personenbezogene Daten preiszugeben.  Beim Besuch unserer Seite werden zu statistischen Zwecken und zur Optimierung unseres Angebots anonymisierte Nutzerdaten erhoben. Diese erlauben keine Rückschlüsse auf Ihre Person.

Personenbezogene Daten erheben wir nur, wenn Sie uns diese freiwillig mitteilen. Die ist zum Beispiel der Fall

  • bei der Entgegennahme und Bearbeitung Ihrer Seminarbuchung (offenes Seminarprogramm und Inhouse-Leistung),
  • bei der Verwendung eines persönlichen Kundenkontos,
  • beim Abonnieren beziehungsweise dem Abbestellen des Newsletters,
  • bei allgemeiner Kontaktaufnahme oder
  • bei Bestellung des Katalogs.

2. Wofür wir personenbezogene Daten nutzen.

Wir nutzen personenbezogene Daten zur Abwicklung des Buchungsvorgangs und Beantwortung Ihrer Anfragen. Eine Weitergabe Ihrer angegebenen Daten (Name, Vorname und Unternehmen) an Dritte erfolgt zum Beispiel bei der Zimmerreservierung im Seminarhotel. Des Weiteren wird Ihre angegebene Adresse zum Zweck des Katalogversands an einen Lettershop-Dienstleister übergeben.  Eine Übermittlung personenbezogener Daten an Dritte findet, soweit hier nicht genannt, nicht statt.

Bei der Anmeldung zum Newsletter nutzen wir mit Ihrer Zustimmung die hinterlegte E-Mail-Adresse für unsere eigenen Werbezwecke, solange Sie sich nicht abmelden. Eine Abmeldung ist jederzeit möglich.

Wir speichern personenbezogene Daten nur solange, wie dies für den Erhebungszweck notwendig ist oder um rechtliche Anforderungen über Berichterstattung oder Aufbewahrung von Dokumenten zu erfüllen.

Ihnen steht ein Widerspruchsrecht bezüglich der Nutzung dieser Daten zu. Weitere Informationen finden Sie unter Punkt 8 dieser Datenschutzerklärung.

3. Welche Daten nutzen wir zur Kundenpflege?

Unter Beachtung der gesetzlichen Vorschriften nutzen wir Ihre personenbezogenen Daten zum Zwecke eigener Werbung und zur bedarfsgerechten Gestaltung unseres Angebotes. Als Kunde des ime informieren wir Sie gegebenenfalls über Produkte, Sonderaktionen, Angebote und Dienstleistungen, die auf Grundlage Ihrer letzten Buchungen für Sie von besonderem Interesse sein könnten. 

Wenn Sie sich für den ime Newsletter angemeldet haben, verwenden wir die bei der Registrierung angegebenen Daten zur Zusendung des ime Newsletters. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ausgenommen ist das für die technische Abwicklung verantwortliche Unternehmen. Unsere Datenschutzbestimmungen stehen im Einklang mit dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Telemediengesetz (TMG).

Wenn Sie den ime Newsletter oder unsere Werbe-E-Mails nicht mehr länger erhalten wollen, klicken Sie den entsprechenden Abmelde-Link, der in allen von uns gesendeten E-Mails enthalten ist. 

4. Welche Webanalysedienste nutzen wir?

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. Des Weiteren haben Sie Möglichkeit, die Erfassung durch Google Analytics zu verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken: Google Analytics deaktivieren. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert.

Wir nutzen Google Analytics zudem dazu, Daten aus AdWords und dem Double-Click-Cookie zu statistischen Zwecken auszuwerten. Sollten Sie dies nicht wünschen, können Sie dies über den Anzeigenvorgaben-Manager (http://www.google.com/settings/ads/onweb/?hl=de) deaktivieren.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „anonymizeIp“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

Wired Minds

Zudem verwenden wir Produkte und Dienstleistungen der WiredMinds. Dabei werden Daten erhoben, verarbeitet und gespeichert, aus denen unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt werden. Wo möglich und sinnvoll werden die Nutzungsprofile vollständig anonymisiert. Hierzu können Cookies zum Einsatz kommen. Cookies sind kleine Textdateien, die im Internet-Browser des Besuchers gespeichert werden und zur Wiedererkennung des Internet-Browsers dienen. Die erhobenen Daten, die auch personenbezogene Daten beinhalten können, werden an WiredMinds übermittelt oder direkt von WiredMinds erhoben. WiredMinds darf Informationen, die durch Besuche auf den Webseiten hinterlassen werden, nutzen um anonymisierte Nutzungsprofile zu erstellen. Die dabei gewonnenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht benutzt, um den Besucher dieser WebSite persönlich zu identifizieren. Sie werden nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Soweit IP-Adressen erhoben werden, werden diese unverzüglich nach Erhebung durch Löschen des letzten Nummernblocks anonymisiert. Der Datenerhebung, -verarbeitung und –speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden.

Vom Website-Tracking ausschließen

5. Wie nutzen wir Social Plugins und Embedded Content?

Auf unserer Webseite nutzen wir sogenannte Social Plugins von Facebook, Xing, Google+, LinkedIn und Twitter. Durch die Einbindung der Plugins erhalten die Diensteanbieter automatisiert die Information, dass Sie die entsprechende Seite unseres Internetauftritts aufgerufen haben. Sind Sie bei einem Dienst wie zum Beispiel Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch unserer Seite Ihrem Facebook-Konto zuordnen.

Wir verwenden eine sogenannte 2-Klick-Lösung. Sofern Sie also nicht auf den jeweiligen Button drücken, werden keine Daten Ihres Aufrufs an den jeweiligen Anbieter des Social Plugins übermittelt.

Wenn Sie auf einen der Buttons klicken, dann wird das jeweilige Social-Plugin aktiviert. Ihr Browser baut dann eine direkte Verbindung mit den Servern des jeweiligen Diensteanbieters auf.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook, Xing, Google+, LinkedIn und Twitter können Sie den jeweiligen Datenschutzhinweisen der Anbieter entnehmen:

 

Des Weiteren binden wir Inhalte von Fremdanbietern auf unseren Seiten ein (embedded content). Dazu gehören zum Beispiel YouTube-Videos, die wir im „erweiterten Datenschutzmodus“ in unsere Seiten mit einem iframe einbetten. Rufen Sie eine solche Seite auf, wird eine Verbindung mit YouTube und dem DoubleClick-Netzwerk hergestellt. Spielen Sie das Video ab, kann das weitere Datenverarbeitungsvorgänge auslösen, auf die wir als Website-Betreiber keinen Einfluss mehr haben.

6. Was ist Retargeting und wie wird es eingesetzt?

Retargeting ist eine Form des Online-Marketings, mit der es uns möglich ist, auf Webinhalten Dritter Werbung eigener Produkte, für Sie einzublenden. Dabei werden beim Besuch unserer Seiten Cookies eingesetzt, welche die Nutzerinteressen speichern. Wir versuchen damit, anstelle unpersönlicher Angebote interessante und personalisierte Werbung für Sie anzuzeigen.

Die Einblendung erfolgt auf Basis einer Cookie-basierten (mehr Infos unter www.meine-cookies.org), anonymisierten Analyse des vorherigen Nutzerverhaltens. Selbstverständlich werden auch hierbei keine personenbezogenen Daten gespeichert und geltende, gesetzliche Datenschutzbestimmungen beachtet. Wenn Sie aber keine interessenbezogene Werbung bekommen möchten, können Sie beispielsweise hier http://www.networkadvertising.org/choices/ unterschiedliche Cookies entfernen, oder Sie nehmen die Einstellungen in Ihrem Browser vor.

Google: Werbenetzwerk

Der auf dieser Website implementierte Google Analytics Code unterstützt Displaywerbung. Der kombinierte Einsatz von Erstanbieter-Cookies (z.B. Google Analytics Cookies) und Drittanbieter-Cookies (z. B. Doubleclick-Cookies) erlaubt auf der Grundlage Ihrer früheren Besuche auf dieser Website eine zielgerichtete Anzeigenausrichtung, Anzeigenoptimierung und Anzeigenschaltung. Sie können mit dem Vorgabenmanager diese Art der Displaywerbung deaktivieren und anpassen. Unter Punkt 4 ist beschrieben, wie Sie die Datenerfassung durch Google Analytics ganz unterbinden.

Facebook: Conversion Tracking, Custom Audience

Wir nutzen weiterhin die Remarketing-Funktion „Custom Audiences“ der Facebook Inc, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA . Mit dieser Funktion können wir Nutzer unserer Webseite im Rahmen des Besuchs des sozialen Netzwerkes erneut ansprechen und interessenbezogene Werbeanzeigen präsentieren. Hierzu wurde auf dieser Website das Facebook-Pixel implementiert. Über diesen Code wird beim Besuch der Webseite eine direkte Verbindung zu den Facebook-Servern hergestellt. Dabei wird an den Facebook-Server ihre IP-Adresse übermittelt. Wenn Sie in Facebook eingeloggt sind, werden Nutzerdaten wie Seitenaufrufe Ihrem persönlichen Facebook-Benutzerkonto zugeordnet. Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie über Ihre diesbezüglichen Rechte und Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Facebook unter https://www.facebook.com/about/privacy/. Alternativ können Sie die Remarketing-Funktion „Custom Audiences“ unter https://www.facebook.com/settings/?tab=ads#_=_ deaktivieren. Hierfür müssen Sie bei Facebook angemeldet sein.

7. Wie nutzen wir Ihre Produktbewertungen und abgegebenen Inhalte?

Wenn Sie an einem unserer Seminare teilgenommen haben, erhalten Sie nach Abschluss der Veranstaltung eine E-Mail, in der wir dazu einladen, das Seminar in Form einer Sternchenbewertung und eines individuellen Kommentars online zu bewerten. Bei der Erfassung wird Ihr Name inklusive Sternchenbewertung und Kommentar gespeichert und auf unserer Seite unterhalb der Seminarbeschreibung ausgegeben.

Sie erkennen an und gewährleisten, dass Sie

  • alleiniger Urheber des Inhalts sind,
  • keine irreführenden beziehungsweise falschen Angaben machen,
  • weder eine Person, eine Partnerschaft noch ein Unternehmen beleidigen, verleumden oder rassistisch verurteilen.

 

Für jeden abgegebenen Inhalt gewähren Sie ime unbefristete, unwiderrufliche, unentgeltliche, übertragbare Rechte und Lizenz für Gebrauch, Kopie, Modifikationen, Gesamtlöschung, Anpassung, Veröffentlichung sowie das Erstellen von abgeleiteten Arbeiten und/oder den Verkauf und/oder das Verteilen solchen Inhalts und/oder die Einarbeitung solchen Inhalts in beliebiger Form, Medium oder Technologie, weltweit und ohne jegliche Entschädigung.

Sämtliche von Ihnen eingereichten Inhalte dürfen vom ime nach ausschließlich eigenem Ermessen verwendet werden. Wir behalten uns das Recht vor, sämtliche Inhalte zu ändern, zu kürzen oder zu löschen, die wir nach eigenem Ermessen für nicht vereinbar mit den Richtlinien für Inhalte oder einer anderen Bestimmung dieser Nutzungsbedingungen hält. Wir übernehmen keine Gewähr dafür, dass Sie über unsere Homepage die Möglichkeit erhalten, eingereichte Inhalte zu bearbeiten oder zu löschen. Schriftliche Kommentare werden normalerweise innerhalb von zwei bis vier Arbeitstagen gepostet. Wir behalten uns jedoch das Recht vor, jede Einreichung aus beliebigem Grund zu entfernen oder zurückzuweisen. Sie erkennen an, dass Sie und nicht ime für die Inhalte Ihrer Einreichung verantwortlich sind.

8. Welches Widerspruchsrecht (nach Bundesdatenschutzgesetz) haben Sie?

Sie können der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zwecke der Werbung durch eine formlose Mitteilung widersprechen beziehungsweise Ihre Einwilligung widerrufen:

ime Institut für Management-Entwicklung
Sunderweg 4
33649 Bielefeld
Telefon: 0521 94206-0
Telefax: 0521 94206-20
info@ime-seminare.de

Nach Erhalt Ihres Widerspruchs werden wir Ihre Daten nur noch zur Abwicklung Ihrer Seminarbuchung nutzen.

Des Weiteren können Sie den Bezug des Newsletters über den eingebundenen Abmelde-Link einstellen.

9. Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Wir aktualisieren im Einzelfall, zum Beispiel aufgrund datenschutzgesetzlicher Veränderungen, diese Erklärung.

 

Die Formulierung der Datenschutzbestimmungen ist unter freundlicher Hilfe der Seite www.datenschutzbeauftragter-info.de entstanden.