Historie

Wie wir wurden, was wir sind.

Das IME kann auf eine 40-jährige Geschichte zurückblicken. Der Fokus unserer Tätigkeit lag von Anfang an auf der Entwicklung der Führungskräfte und Potenzialträger in Unternehmen durch geeignete Weiterbildungsangebote.

2016

Das IME feiert 40-jähriges Bestehen.

2014

Anerkennung als Einrichtung der Arbeitnehmerweiterbildung (Bildungsurlaub) nach §10 AWbG (Land NRW)

2012

Aufnahme der Kooperation mit intenco.

2011

Ausweitung des Partnernetzwerkes in der Region Mannheim / Ludwigshafen.
Beginn der Kooperation mit metaHR.

2010

Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001. QM Siegel

2008

Aufnahme der Kooperation mit ITO, Wien, und Regent London.

2007

Ausdehnung der Geschäftsaktivitäten auf internationale und interkulturelle Themen.
Aufbau eines Expertenteams von Native Speakern.

2000 – 2003

Ausweitung des Partnernetzwerkes in den Regionen Berlin, Hamburg, München, Baden-Baden.

1998

Erweiterung des Leistungsangebotes durch Coaching.

1995

Erweiterung des IME Leistungsspektrums um Personal-Diagnostik (Konzeption und Durchführung von Assessmentcentern, Orientierungscentern, Einzelgutachten).

1993

Übernahme aller Gesellschaftsanteile durch das IME Management.

1991

Umzug der Firmenzentrale an den Sunderweg 4 in Bielefeld.

1978

Erweiterung der Trainerkapazität durch externe Kooperationspartner sowie angestellte Trainer.
Erweiterung des IME Kundenkreises um Industrie-, Handels- und Dienstleistungsunternehmen in ganz Deutschland.

1976

Gründung der Gesellschaft
Mehrere Unternehmen der Oetker-Gruppe schließen sich zusammen und gründen das IME, Institut für Management-Entwicklung. Firmensitz ist Bielefeld.
Angeboten werden offene Seminare sowie individuelle Inhouse Lösungen zu Führungs- und Managementthemen, Kommunikation, Persönlichkeitsentwicklung und Verkauf.