Kundenauszug

Ihre Ansprechpartnerin

  Kontaktperson
Dr. Katrin Ingenhoven
0521 94206-24
katrin.ingenhoven@ime-seminare.de

Inhouse Angebot

hier anfragen

Kundenstimmen

"Auf der Suche nach einem verlässlichen Partner für den Aufbau unseres int ..."

Jana Wegener
Referentin Personalentwicklung
ThyssenKrupp Aufzüge GmbH
mehr

Auf Maß gearbeitet: das Inhouse Seminar

Natürlich haben wir bewährte Konzepte "in der Schublade". Aber für ein Inhouse Seminar entwickeln wir sehr gerne mit Ihnen gemeinsam ein passgenaues Konzept, das Ihre unternehmensspezifischen Ziele abbildet. 

Kundenberater stellt Konzept vor

Ein Inhouse Berater begleitet Ihr Projekt von der Konzeption über die Durchführung bis zur Evaluation. Er ist Ihr fester Ansprechpartner für alle Fragen und Anregungen. Er berät Sie, wie Sie Ihre Ziele optimal erreichen und empfiehlt Ihnen die geeignete Aktionsform für die Schulung Ihrer Mitarbeiter. Er entwirft für Sie ein erstes Grobkonzept, schlägt Ihnen passende Trainer vor und nach der Trainerauswahl geht es gemeinsam mit diesem in die Feinkonzeption.

Ideenpool Offenes Seminarprogramm

Unter den 134 Seminarthemen in unserem Seminarprogramm finden Sie möglicherweise ein Konzept, das Ihren Vorstellungen entspricht oder nahe kommt. Alle Themen und Variationen derselben bieten wir für Sie auch als Inhouse Training an und stimmen sie auf die Entwicklungsziele und Teilnehmergruppen aus Ihrem Unternehmen ab. 

Welches Format passt?

Wie erreichen Sie Ihre Ziele am besten? Gelingt dies mit einem Seminar oder besser mit einem Workshop, ist ein mehrmoduliges Programm geeignet oder vielleicht ein Planspiel? Profitieren Sie von unserem reichhaltigen Erfahrungsschatz aus fast 40 Jahren Personalentwicklung.

Seminargruppe bei TMS Übung

Aktivierendes Lernklima

In unseren Seminaren werden keine PowerPoint-Schlachten geschlagen und keine langen Vorträge gehalten. Wir setzen auf ein Lernklima, das alle Beteiligten einbezieht und Lernerfolge durch kleine Theorieeinheiten und praxisnahe Übungen erzielt. Unsere Trainerinnen und Trainer verfügen über einen reichhaltigen Methodenkoffer, mit dem sie das Lernen aktiv und abwechslungsreich gestalten können.


Qualität, die für uns spricht

Unternehmenserfahrene Trainerinnen und Trainer

Wir arbeiten mit erfahrenen Trainerpersönlichkeiten, die früher selbst in Unternehmen gearbeitet haben oder schon lange für Unternehmen als Trainer tätig sind. Sie arbeiten langfristig mit uns in Inhouse Projekten und unserem Offenen Seminarprogramm zusammen. Sie setzen Trainingsmethoden ein, die ein anregendes und vertrauensvolles Lernklima schaffen. Zu jedem unserer Trainer erhalten Sie auf Anfrage ein ausführliches Trainerprofil mit Arbeitsschwerpunkten und Referenzen.

Bei der Auswahl eines Trainers für Ihr Inhouse Projekt achten unsere Kundenberater darauf, dass er optimale Kenntnisse und Fähigkeiten mitbringt und ggf. auch über Erfahrungen mit Ihrer Branche verfügt.

Nachhaltigkeit

Ein ideales Umfeld für nachhaltiges Lernen ergibt sich, wenn die Personalentwicklung im Unternehmen und wir als Dienstleister eng zusammen auf ein Ziel hin arbeiten können. Werden Qualifizierungsmaßnahmen im Unternehmen gut kommuniziert, z. B. in Mitarbeiterjahresgesprächen, dann wissen Mitarbeiter, warum sie eine Schulung machen und was das Unternehmen von ihnen erwartet. Sie gehen dann motiviert an die Sache heran und werden darauf achten, Gelerntes anzuwenden und umzusetzen. Wird im Nachgang zu der Schulung auch wertgeschätzt, wenn das Gelernte in den beruflichen Alltag integriert wird, sind gute Voraussetzungen für Nachhaltigkeit geschaffen.

Nachhaltigkeit können wir auch durch das Schulungsdesign fördern. Bewährt haben sich mehrmodulige Programme über einen längeren Zeitraum mit Phasen der Praxiserprobung, begleitet durch Projektaufgaben, Mentoring durch Unternehmensangehörige oder Coaching.

Best Practise Beispiel für ein mehrmoduliges Programm, Zielgruppe: Teamleiter und Mitarbeiter im Vertriebsinnendienst

Best Practise Beispiel für ein mehrmoduliges Entwicklungsprogramm im Vertriebsinnendienst

Einzelseminare können nach einem gewissen Zeitabstand durch ein eintägiges Refresher-Seminar ergänzt werden, in dem Erfahrungen reflektiert und Gelerntes gefestigt werden. Auch das Versenden von Remindern via E-Mail mit kleinen Aufgaben, Checklisten etc. über mehrere Wochen nach einem Seminar gehört zu unseren Methoden, die Nachhaltigkeit sichern.

Sprechen Sie unsere Kundenberater an und holen Sie sich innovative Ideen für Ihr geplantes Inhouse Projekt!

Ihre Ansprechpartnerin für Inhouse Training:

 

Dr. Katrin Ingenhoven
Telefon: 0521 94206-24
katrin.ingenhoven@ime-seminare.de