Two business colleagues in a deep discussion

Führungskräfte-Coaching

Durchsetzungsprobleme in der Führungsarbeit bewältigen

Ein häufiger Anlass für ein Coaching


Personen, die neu in Führung sind, stehen vor der Herausforderung, sich gegenüber den Mitarbeitern zu behaupten. Besonders herausfordernd ist das, wenn vor dem Rollenwechsel eine kollegiale Beziehung zu den jetzigen Mitarbeitern bestand.


Von der Befürchtung beseelt, zu hart aufzutreten und damit die Mitarbeiter zu brüskieren, die Beziehung zu verschlechtern und Demotivation hervorzurufen, kommt es nicht selten zu einer übertrieben vorsichtigen, ja defensiven Vorgehensweise, die auf Mitarbeiterseite als Schwäche erlebt wird. In der Folge besteht die Gefahr, dass die Mitarbeiter den Vorgesetzten nicht mehr ausreichend ernst nehmen, delegierte Aufgaben nur schleppend, schlecht oder gar nicht erledigen. Wenn dann eine angemessen kritische Ansprache von Seiten der Führungskraft unterbleibt, haben die Mitarbeiter „gewonnen“.

 

So gehen wir im Coaching vor

Coaching unterstützt neue Führungskräfte darin, in solchen Fällen konstruktiv und zugleich konsequent aufzutreten, ohne in Gefahr zu geraten, die gegenüberstehende Person durch ein unangemessenes Verhalten zu verärgern. Dabei wird der Führungskraft in lösungsorientierter Weise durch praktische Gesprächsübungen die Möglichkeit gegeben, die kommunikative Handlungsfähigkeit für kritische Gespräche weiterzuentwickeln.

Kritische Gespräche zu führen, kann man lernen. Voraussetzung dabei ist

a) die Einsicht in die eigene Unzulänglichkeit

b) die Bereitschaft, an dieser zu arbeiten

c) eine lösungsorientierte Bearbeitung dieser Unzulänglichkeit. Das Erkennen der Ursache führt noch lange nicht zur Lösung des Problems.

d) Das Führen kritischer Gespräche praktisch zu üben (idealerweise mit Videoaufzeichnung), statt nur theoretisch darüber zu reden.

Führungskräfte-Coaching

Branche/Kunde Allgemein
Ziel Stärkung der Durchsetzungsfähigkeit
Teilnehmer 1
Kontakt
Ihre Ansprechpartnerin
Ute Bremer
Senior Manager Seminare und Marketing
0521 94206-17
ute.bremer@ime-seminare.de
Seminare
Inhouse