Development Program Vertriebsinnendienst (klein)

Vertriebskompetenzen on-the-Job stärken

Development Programm für den Vertriebsinnendienst

Die Ausgangslage:


Ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich der Verpackungsindustrie veränderte die Vertriebsstruktur. Der Vertriebsinnendienst sah sich neuen Herausforderungen gegenüber.


Wir wurden von diesem Unternehmen beauftragt, ein Schulungskonzept zur Stärkung der Vertriebskompetenzen und zur Unterstützung des Innendienstes zu  entwickeln. Dabei sollten 50 Innendienstmitarbeiter und deren Teamleiter arbeitsplatznah auf die neuen Aufgaben vorbereitet werden.

Unsere Vorgehensweise:

Die Innendienstmitarbeiter sollten auf die Cross- und Up-Selling Methode am Telefon geschult und die Teamleiter auf ihre Rolle als Teamcoach vorbereitet werden. In einem Pre-Workshop kamen die Prozessverantwortlichen von Seiten des Unternehmens und ime Berater zusammen, um das Feinkonzept zu erarbeiten. In einer Feldanalyse verschaffte sich der Trainer einen Einblick in die Arbeitsabläufe und das Arbeitsumfeld, um sein Trainingskonzept darauf auszurichten. Nach dem 1. Training führten die Innendienstmitarbeiter ein Erfahrungslogbuch, in dem sie herausfordernde Telefonsituationen schriftlich festhielten, die dann in den Follow-up-Workshop einfließen konnten. Jedem Innendienstmitarbeiter stand darüber hinaus der Coach für ein Coaching am Arbeitsplatz zur Verfügung, um Live-Telefongespräche zu reflektierten. Die Teamleiter konnten ein Telefoncoaching für eine individuelle Fallberatung nutzen. Beide Gruppen konnten im Follow-up ihre Erfahrungen auswerten und Kompetenzen weiter entwickeln.

Entwicklungsprogramm für den Vertrieb

Branche/Kunde Verpackungsindustrie
Ziel Die Cross- und Up-Selling-Kompetenz des Innenvertriebs stärken und die Teamleiter auf ihre Rolle als Teamcoach vorbereiten.
Teilnehmer über 50
Kontakt
Ihre Ansprechpartnerin
Ute Bremer
Senior Manager Seminare und Marketing
0521 94206-17
ute.bremer@ime-seminare.de
Seminare
Inhouse