Workshop Change Management (klein)

Veränderungen umsetzen

Change-Management-Workshop

Die Ausgangslage:


In einem traditionsreichen Familienunternehmen der Maschinenbaubranche kam es nach dem Generationswechsel an der Führungsspitze zu Veränderungsmaßnahmen, die vom Nachfolger des geschäftsführenden Gesellschafters initiiert wurden.


Inhaber und Geschäftsleitung hatten neue Unternehmensleitlinien und daraus abgeleitet Führungsleitsätze entwickelt, die nun umgesetzt werden sollten. Kernthema war die Anforderung an die Führungskräfte, mehr Zielorientierung sowie stärkere Eigenverantwortlichkeit im Handeln aller zu fördern und zu leben. Dazu sollte als Führungsinstrument das jährlich stattfindende Mitarbeitergespräch mit Zielvereinbarung und Beurteilung eingeführt werden.

 

Unsere Vorgehensweise:

In Workshops mit den Führungskräften wurden zunächst die Führungsleitsätze vorgestellt und diskutiert. Wesentliches Ziel war es, die kritische und konstruktive Auseinandersetzung mit den darin formulierten Anforderungen an das künftige Handeln der Führungskräfte zu ermöglichen. Vor allem diejenigen, die an den bisherigen Verhaltensweisen festhielten, sollten Gelegenheit erhalten, ihre Einstellung und Grundhaltung zu äußern. Gleichfalls sollte eine positive Einstellung zu den neuen Leitsätzen entwickelt werden.

Im nächsten Schritt wurde in Workshops das Instrument des Mitarbeitergesprächs von den Führungskräften mitentwickelt. Diese gemeinsame Arbeit sorgte von Anfang an für eine breite Akzeptanzbasis und erleichterte die spätere Implementierung des Mitarbeitergesprächs als Führungsinstrument.

Workshop-Moderation

Branche/Kunde Maschinenbau
Ziel Neue Führungsleitlinien im Unternehmen verankern
Teilnehmer 8
Kontakt
Ihre Ansprechpartnerin
Ute Bremer
Senior Manager Seminare und Marketing
0521 94206-17
ute.bremer@ime-seminare.de
Seminare
Inhouse