Online

Live-Online-Training: Betriebswirtschaftliches Denken verstehen

So "tickt" ein Unternehmen

Sie sind Experte in Ihrem Fachgebiet, haben aber bisher wenig über betriebswirtschaftliche Zusammenhänge gelernt. Sie möchten Ihr „unternehmerisches Denken“ auffrischen, um Kostenentscheidungen fundierter treffen zu können. Sie wollen verstehen, was gemeint ist, wenn von „Deckungsbeitrag“ und „Return on Investment“ die Rede ist? Die Bedeutung betriebswirtschaftlicher Kennzahlen oder die Interpretation einer Bilanz sollen nicht länger ein Rätsel für Sie bleiben!

Ihr Nutzen

In diesem Live-Online-Training machen wir Sie mit den wichtigsten kaufmännischen Begriffen, Instrumenten und Zusammenhängen vertraut. Sie lernen die Grundlagen des internen Rechnungswesens kennen. Bilanz, Erfolgs- und Liquiditätsrechnung sowie die Grundlagen des Controllings werden erläutert und anhand von Praxisbeispielen erklärt.
Betriebswirtschaftliche Kennzahlen können Ihnen künftig helfen, Ihre Arbeit noch effizienter zu gestalten.

Preis
€ 1.230,00
€ 1.463,70 inkl. MwSt.

Inhouse anfragen
Ich beantworte gerne Ihre Fragen:
Sara Marzullo
0521 94206-18
sara.marzullo@ime-seminare.de
Seminarnummer O02
Teilnehmer Max. 10
Dauer 2 Tage
Seminarzeit 09:00 - 17:00
  • Welches Prinzip liegt der kaufmännischen Denkweise zu Grunde?
  • Unternehmerischer Erfolg hat viele Perspektiven: kurzfristig – mittelfristig – langfristig
  • Wie sieht eine Bilanz aus und wie ist sie zu interpretieren?
  • Bekannte Begriffe mit vielen Unbekannten: Abschreibungen, Rücklagen, Rückstellungen, …
  • Warum ist der Cash-Flow eine wichtige Kenngröße für unternehmerische Entscheidungen?
  • Wozu eigentlich Kennzahlen und wie sind diese zu bewerten?
  • Welche Aufgaben erfüllt ein modernes Controlling?
  • Wie sind Produkte und Leistungen zu kalkulieren?
  • Welche Bedeutung hat der Deckungsbeitrag für Entscheidungen?
  • Was bedeutet Break Even?
  • Kennzahlen im internen Rechnungswesen: ROI und andere
  • Nach welchen Kriterien beurteilt das Management Investitionsentscheidungen?
  • Wie wird betriebswirtschaftlich über Eigen- und Fremdfertigung entschieden?

Personen, die verstehen möchten, wie Kaufleute und Betriebswirte denken und handeln. Personen mit zukünftiger Kostenstellenverantwortung (z.B. Projektleiter)

Trainer-Input, Einzel- und Gruppenarbeit, praktische Fallbeispiele, Analyse von aktuellen Jahresabschlüssen, Fragen & Antworten, moderierte Diskussion.

  • Live-Online-Training: In einem virtuellen Trainingsraum werden Ihnen die Inhalte live und interaktiv durch verschiedene Methoden vermittelt: Kleingruppenarbeiten, Chat, interaktives whiteboard etc.
  • Das Training findet an zwei aufeinander folgenden Tagen von 9.00 bis 17.00 Uhr statt (mit zahlreichen Pausen)
  • Sie haben zudem über unsere ime Lernwelt Zugang zu begleitenden Unterlagen wie Fotoprotokoll, hand-out, Feedbackbogen etc.

Für die Teilnahme am Training auf Ihrem PC oder Notebook benötigen Sie eine stabile Internetverbindung, einen aktuellen Browser, eine Kamera und ein Mikrofon, ideal ist ein Headset.

Die Teilnahme mit einem Smartphone oder einem Tablet empfehlen wir nicht.

Damit Sie sich von Beginn an voll auf das Training konzentrieren können, empfehlen wir Ihnen dringend die Teilnahme am Technik-Check. Sollten Schwierigkeiten auftreten, z.B. bei Ton und/oder Bild, können diese noch vor dem Training geprüft und behoben werden.

Termine


Termin
Ort & Hotel
Trainer(in)
Preis
Status

16.03.-17.03.2022
€ 1.230,00
€ 1.463,70 inkl. MwSt.
Plätze frei

20.06.-21.06.2022
€ 1.230,00
€ 1.463,70 inkl. MwSt.
Plätze frei

Bewertungen

5,0
1 Bewertungen
5
4
3
2
1

Claudia Bähre

Kontakt
Kontakt
 
Institut für Management-Entwicklung
0521 94206-0
info@ime-seminare.de
Seminare
Inhouse