Seminar

Hybride Teamarbeit erfolgreich gestalten

Wie auch in verteilten Teams die Zusammenarbeit gelingt

Was ist denn jetzt das „Neue Normal“? Während die Diskussionen darüber weitergehen, sind viele Teams bereits in die Büros zurückgekehrt. Doch meist ist nicht das ganze Team vor Ort. Einige Teammitglieder sind noch im Homeoffice, andere sind über mehrere Standorte verteilt. Hybride Teams entstehen. Es gilt nun, eine neue Art der Zusammenarbeit zu erlernen. Eine hybride Zusammenarbeit, die sowohl den Kolleg*innen vor Ort als auch den Kolleg*innen gerecht wird, mit denen man über virtuelle Tools wie Videokonferenzen und Kollaborationstools verbunden ist. Wie sich diese Zusammenarbeit effizient und zur Zufriedenheit aller Beteiligten gestalten lässt, ist Ziel dieses interaktiven Trainings.

Ihr Nutzen

Wir erarbeiten gemeinsam die Herausforderungen der hybriden Zusammenarbeit und schaffen ein Verständnis für die individuelle Situation jedes einzelnen Teammitglieds.

In Übungen und Simulationen lernen Sie, wie hybrides Teamwork gelingen kann und wie Sie Ihre Stolperfallen bewältigen und aus dem Weg räumen können. Sie erfahren, welche Unterschiede es zwischen der traditionellen und der hybriden Zusammenarbeit gibt und welche Rollen Sie dabei gewinnbringend einnehmen können.

Sie erlernen Methoden und Tools, mit denen die Zusammenarbeit in verteilten Teams erleichtert wird und wie der Teamgeist und das Miteinander gestärkt werden können.

Preis
€ 1.690,00
€ 2.011,10 inkl. MwSt.

Hinweis:
2 Präsenztage + 2 Online Workshops
á 3 Stunden

Im Preis enthalten:
Zugang zur ime-Lernwelt, digitale Seminarunterlagen, Verpflegung während des Präsenzseminars, Zertifikat

Inhouse anfragen
Ich beantworte gerne Ihre Fragen:
Sara Marzullo
0521 94206-18
sara.marzullo@ime-seminare.de
Seminarnummer P12
Teilnehmer Max. 10
Dauer
Module I:Tage
Module II:Tage
Seminarzeit 09:00 - 17:00
  • Die hybride Arbeitswelt: Erfolgsfaktoren und Stolperfallen für Teams, hilfreiche Denk- und Verhaltensweisen
  • Die Prinzipen erfolgreicher Kommunikation in hybriden Teams: Verständnis schaffen, Missverständnisse vermeiden
  • Hybride Meetings: Do‘s & Don‘ts, erfolgreiche Meetingformate für die hybride Zusammenarbeit
  • Eigenverantwortung & Selbstorganisation: Als Teammitglied mehr Verantwortung für das Team und sich selbst übernehmen
  • Veränderung und Unsicherheit: Mit neuen Gegebenheiten souverän umgehen und andere unterstützen
  • Motivation & Teamspirit: Auch in hybriden Teams Teamspirit schaffen und sogar stärken

Mitarbeiter*innen, die eigenverantwortlich in hybriden Teams arbeiten und die Zusammenarbeit sowie den Teamgeist stärken wollen.

Übungen in großer Gruppe und in Kleingruppen, Trainerimpulse, Simulationen, Selbstreflexion, Erfahrungsaustausch und Diskussion.

Kickoff in Präsenz (1 Tag)

  • Einführung in das Thema „Hybride Teamarbeit“
  • Denk- und Verhaltensweisen in der hybriden Zusammenarbeit
  • Simulation hybrider Zusammenarbeit im Seminarraum
  • Hybride Meetingformate

2 Virtuelle Workshops à 3 Stunden:

  • Erfahrungsaustausch: Was haben Sie schon umgesetzt? Welche Fragen sind aufgetaucht?
  • Virtuelle Meetings
  • Kommunikation: Präferenzen und Stolperfallen
  • Eigenverantwortung und Selbstorganisation

Abschluss-Seminartag in Präsenz (1 Tag):

  • Erfahrungsaustausch: Was haben Sie schon umgesetzt? Welche Fragen sind aufgetaucht?
  • Umgang mit Veränderung und Unsicherheit
  • Teamspirit und Motivation
  • Offene Fragen klären
  • Umsetzungsplan entwickeln

Präsenztermine: 18.05.2022 und 23.06.2022
Workshop-Termine: 02.06.2022 und 03.06.2022, jeweils 9 – 12 Uhr

Präsenztermine: 07.09.2022 und 19.10.2022
Workshop-Termine: 21.09.2022 und 22.09.2022, jeweils 9 – 12 Uhr

Kontakt
Kontakt
 
Institut für Management-Entwicklung
0521 94206-0
info@ime-seminare.de
Seminare
Inhouse