Seminar: Klarheit und Standing

Klar werden. Klar kommunizieren.

In Führungspositionen ist es wichtig, die eigenen Bedürfnisse und Ziele zu kennen und sich damit klar zu positionieren. Eine klare Position führt zu mehr Erfolg. Wer aber einen klaren Standpunkt vertritt, eckt auch oft an.

In diesem Seminar können Führungskräfte überprüfen, wie sie kommunizieren, wie sie stärker Initiative für ihre Anliegen ergreifen und ihren Handlungsspielraum entscheidend erweitern. Und sie erfahren gleichzeitig wie sie dabei auch ihrem Gegenüber einen Spielraum geben und nahbar bleiben. Das ist trainierbar. Und es macht sogar Spaß.

Ihr Nutzen

Sie erlernen Techniken, die Ihnen Konfliktgespräche deutlich erleichtern. Sie reflektieren Ihr Mindset noch einmal bewusst und treten verstärkt dafür ein. So werden Sie zum aktiven Gestalter und zu einem sichtbaren Gegenüber, dessen Interessen nicht einfach zu ignorieren sind.

Inhalte

  • Souveränität in Konfliktgesprächen und Meetings 

  • Eigene Ziele erkennen und Ihnen Kraft geben
  • Rhetorik für eine klare Sprache und Argumentation 

  • Umgang mit Triggern, Selbstsabotage und Lampenfieber 

  • Status in Kommunikation/ Körpersprache und Stimme 

  • Techniken zur Stärkung der Präsenz im täglichen Auftreten 

  • Mitarbeitertypen und Motivation (DISC Modell) 


Zielgruppe

Führungskräfte, die mit Personalverantwortung oder fachlich führen

Methoden

Kameratrainings, individuelles Feedback sowie eine überschaubare Gruppengröße bieten einen guten Übungsrahmen und ermöglichen so den direkten Transfer in die berufliche Praxis.

Preis:1.350,00 zzgl. MwSt.
Besonderheit:

Ihre Ansprechpartnerin

your-contact-portrait
Ute Bremer
0521 94206-17
ute.bremer@ime-seminare.de
Seminarnummer : A76
Max. Teilnehmer: 10
Dauer: 2 Tage
Seminarzeit : 09:00 - 17:00 Uhr
Inklusive: Seminarunterlagen, Verpflegung während des Seminars, Zertifikat