Seminar: Konfliktmanagement für Führungskräfte

4 Bewertungen : Alle Bewertungen lesen

So gewinnen Sie Konfliktstärke für schwierige Situationen.

Konfliktstärke wird als Kernkompetenz für Führungskräfte gesehen. Konfliktstärke bedeutet, Konfliktsituationen frühzeitig zu erkennen, Ursachen analysieren und Konfliktlösungen aktiv gestalten zu können. Dieses Führungsseminar analysiert mit Ihnen: Wo sind Führungskräfte selbst immer wiederkehrenden Konfliktsituationen ausgesetzt und was zeichnet eine konfliktstarke Haltung dazu aus? Wo treten bei den eigenen Mitarbeitern, zwischen verschiedenen Abteilungen oder auf der Führungsebene Konflikte auf und wie geht man damit konstruktiv um?

Ihr Nutzen

Sie lernen, mit der systemischen Betrachtungsweise Konflikte zu analysieren und geeignete Maßnahmen zu finden, um Konflikte zu lösen.
Sie lernen Kommunikationstechniken kennen, die für das Eingreifen bei Konflikten geeignet sind.
Sie betrachten Ihr eigenes Verhalten zu Konflikten und wir arbeiten an Ihrer individuellen Strategie, besser mit Konflikten umzugehen.
In Gesprächssimulationen erhalten Sie Feedback zu Ihrem Auftreten und Ihrer Wirkung auf andere.

Inhalte

  • Ursachen und Symptome von Konflikten
  • Konflikte und ihre Dynamik
  • Strukturen von Konfliktsituationen erkennen und bearbeiten
  • Lösungsansätze für Konflikte
  • Sich des eigenen Konfliktverhaltens bewusst werden
  • Stärkung der individuellen Konfliktfähigkeit
  • Konflikte gezielt lösen
  • Erfolgreiche Kommunikation bei Konflikten
  • In Konfliktsituationen als Moderator vermitteln
  • Praktische Übungen und Gesprächssimulationen anhand realer Konfliktsituationen der Teilnehmer

Zielgruppe

  • Führungskräfte, die konstruktiv mit Konflikten umgehen wollen
  • Führungskräfte, die die Dynamik einer Gruppe nutzen wollen, um eigene Konfliktfälle systemisch zu beleuchten

Methoden

Impulsreferate durch die Trainer, Einzel- und Gruppenarbeiten, Arbeitspapiere, Rollentrainings, Praxisfälle, Übungen, Diskussionen, Erfahrungsaustausch, Selbstreflexion

Bewertungen

4 Bewertungen :

Pro:
kleine Teilnehmerzahl, sehr gute Referentin, zahlreiche Rollenspiele zum Üben, hilfreiche Techniken zur Konfliktvermeidung, -behebung, gute Organisation und Verpflegung.

Verbesserungsvorschlag:
kurze Agenda und Ziele zu Beginn jeden Seminartages vorstellen.

sehr praxisnah, super Moderator!
Das Seminar wird mir im Umgang mit Konfliktsituationen sehr helfen!!

Die Seminarorganisation insgesamt war sehr gut. Rundherum (vor, während und nach dem Seminar) wurde man gut betreut. Der Rahmen (Tagungsort) war ebenfalls hervorragend.

Wir waren lediglich 6 Teilnehmer, was sehr gut war.
Die Gruppenzusammensetzung war sehr interessant, da sehr heterogen. In manchen Fragestellungen war dies sehr aufschlussreich, auch einmal den Blick über den Tellerrand zu haben bzw andere Branchen und Herangehensweise kennenzulernen. Teilweise wäre es hilfreicher gewesen, man hätte die selbe Basis gehabt.

Insgesamt wurden beim Seminar viele Themen angesprochen (nicht vertieft, dies war aber ok, da meinerseits das entsprechende Vorwissen bereits vorhanden war) und durch Rollenspiele/praktische Fallbeispiele geübt.

ein sehr gutes Seminar.
a. Inhaltlich
b. kurzweilig
c. immer mit der Möglichkeit sich selber einzubringen.
d. hoher Anteil an Rollenspielen.
Kann ich Führungskräften nur empfehlen.

Preis:1.350,00 zzgl. MwSt.
Besonderheit:

Ihre Ansprechpartnerin

your-contact-portrait
Ute Bremer
0521 94206-17
ute.bremer@ime-seminare.de
Seminarnummer : A23
Max. Teilnehmer: 10
Dauer: 2 Tage
Seminarzeit : 09:00 - 17:00 Uhr
Inklusive: Seminarunterlagen, Verpflegung während des Seminars, Zertifikat