Online

Live-Online-Training: Laterale Führung

Wie Sie ohne disziplinarische Weisungsbefugnis effektiv führen

Wenn Sie andere Menschen ohne direkte Personalverantwortung führen, können Sie nicht einfach „Anordnen“ oder „Sanktionieren“. In diesem Online-Seminar lernen Sie deshalb viele andere Quellen kennen, die Ihnen Akzeptanz für Ihre Führungsrolle geben.

Wie delegieren Sie auf Augenhöhe? Wie geben Sie gekonnt Feedback – ohne den anderen „zu verlieren“? Wie gehen Sie mit Konflikten um? Welche weiteren Führungsinstrumente erleichtern Ihnen Ihre tägliche Arbeit als laterale Führungskraft?

Ihr Nutzen

Sie lernen verschiedene Wirkungsebenen kennen, um ohne disziplinarische Weisungsbefugnis effektiv zu führen. Sie reflektieren Ihren eigenen Führungsstil und erhalten viele Anregungen und Werkzeuge für den Praxisalltag.
Sie erlernen die wesentlichen Methoden der lateralen Führung und bauen so Akzeptanz, Selbstvertrauen und Sicherheit in Ihrer Führungsrolle auf.

Preis
€ 1.290,00
€ 1.535,10 inkl. MwSt.

Inhouse anfragen
Ich beantworte gerne Ihre Fragen:
Sara Marzullo
0521 94206-18
sara.marzullo@ime-seminare.de
Seminarnummer O21
Teilnehmer Max. 10
Dauer 2 Tage
Seminarzeit 09:00 - 17:00

Tag 1

  • Die besonderen Herausforderungen lateraler Führungsarbeit kennen.
  • Was bedeutet es „zu führen“? Mein eigenes Rollenverständnis reflektieren.
  • Grundlagen wirksamer Führung.
  • Akzeptanzquellen für Führung kennen.
  • Standortbestimmung – Warum folgen mir andere Menschen in meiner Arbeit?
  • Mein Alleinstellungsmerkmal (USP): Was kennzeichnet meinen Mehrwert, meine Rolle und meinen Handlungsspielraum?
  • Die eigenen Führungskompetenzen gezielt ausbauen.
  • Überzeugen durch bessere Kommunikationstechniken.
  • Methoden der erfolgreichen Gesprächsführung.
  • Feedback-Techniken beherrschen – wie sag ich’s dem Kollegen?
  • Den eigenen Standpunkt vertreten.

Tag 2

  • Selbstmanagement und positive Grundhaltung.
  • Den Führungsstil anpassen – Tipps für Situatives Führen.
  • Gekonnt Delegieren.
  • Ziele und Aufträge vereinbaren.
  • Mit unterschiedlichen Persönlichkeiten umgehen.
  • Selbstreflektion: eigene Stärken und Potentiale kennen.
  • Tipps für Konfliktgespräche.
  • Klärung individueller Fragestellungen
  • „Führen auf Distanz / im Home-Office“ – was ist hier wichtig?
  • Motivieren durch Wertschätzung und Anerkennung.
  • Abschluss und Transfer in die Praxis.

Mitarbeiter in Stabsfunktionen, Querschnittsfunktionen, Stellvertreter bzw. Mitarbeiter, die vorwiegend fachlich führen und keine disziplinarische Weisungsbefugnis besitzen

Trainer-Input, Praxisbeispiele, Einzel- und Gruppenarbeit, gemeinsame Diskussionen, verschiedene Live-Visualisierungen und Teilnehmerunterlagen.

  • Live-Online-Training: In einem virtuellen Classroom werden Ihnen die Inhalte live und interaktiv durch verschiedene Methoden vermittelt. Sie können Fragen stellen, Beiträge liefern, mit den anderen Teilnehmenden diskutieren.
  • Das Training findet an zwei Tagen mit jeweils drei 90-minütigen Live-Online-Modulen und je drei 30-minütigen Selbstlernphasen statt.

Für die Teilnahme am Training auf Ihrem PC oder Notebook benötigen Sie eine stabile Internetverbindung, einen aktuellen Browser, eine Kamera und ein Mikrofon, ideal ist ein Headset. Die Teilnahme mit einem Smartphone oder einem Tablet empfehlen wir nicht.

Damit Sie sich von Beginn an voll auf das Training konzentrieren können, empfehlen wir Ihnen dringend die Teilnahme am Technik-Check. Sollten Schwierigkeiten auftreten, z.B. bei Ton und/oder Bild, können diese noch vor dem Training geprüft und behoben werden.

Kontakt
Kontakt
 
Institut für Management-Entwicklung
0521 94206-0
info@ime-seminare.de
Seminare
Inhouse