Seminar

Neu in Führung

Der perfekte Start als Führungskraft in der „neuen Normalität“

Zum ersten Mal übernehmen Sie Verantwortung für ein kleines Team. Und das in Zeiten der „neuen Normalität“. Ihre Führungsverantwortung ist geprägt durch schnelle Veränderungen, steigenden Ergebnisdruck und unsichere Mitarbeiter:innen.

Gerade neue Führungskräfte fühlen sich von diesen komplexen und neuartigen Anforderungen häufig gestresst:

  • Was ändert sich jetzt in meiner neuen Rolle?
  • Wie schaffe ich es, dass ich mit meinen Mitarbeiter:innen unsere Ziele erreiche?
  • Wie gehe ich mit Konflikten zwischen Mitarbeitenden um, die den Erfolg unserer Arbeit blockieren?
  • Wie behalte ich selbst trotz hohem Druck und Leistungsansprüchen die eigene Balance, um weder mich noch mein Team zu überfordern?

Unser Seminar „Neu in Führung“ stellt den perfekten Einstieg dar, um Ihre Führungskompetenzen zu entwickeln. Denn Führung ist ein Handwerk, das Sie lernen können. Mit einer Mischung aus Grundlagentraining, Praxisübungen, persönlicher Fallbearbeitung und Gruppencoaching unterstützen wir Sie bei Ihrem individuellen Entwicklungsprozess zu einer wirksamen Führungskraft.

Ihr Nutzen
  • Sie gewinnen Klarheit über Ihre neue Rolle, erhalten individuelles Feedback zu Ihrer Wirkung als Führungskraft und gewinnen Sicherheit in Ihrer neuen Funktion.
  • In drei Präsenzseminaren bauen Sie Ihre Kompetenz mit bewährten Führungsinstrumenten aus, mit denen Sie sich selbst und Ihre Mitarbeiter:innen zu besseren Ergebnissen führen.
  • Zwischen den Präsenzmodulen treffen wir uns zu Online-Transfersessions, in denen wir an konkreten Praxisfällen aus ihrem Führungsalltag arbeiten. Sie bekommen Unterstützung aus der Gruppe und konkrete Anwendungstipps.
  • Während des gesamten Programms halten Sie über unsere Lerncommunity Kontakt zu den anderen Teilnehmer:innen und dem Trainer. Sie können gezielte Fragen zu schwierigen Situationen stellen und bekommen wertvolle Handlungsempfehlungen.  
  • Zusätzlich versorgen wir Sie mit digitalen Lernimpulsen zu jedem Modul, die Ihnen zur Vorbereitung der Module und im Führungsalltag helfen.
Preis
€ 4.720,00
€ 5.616,80 inkl. MwSt.


Im Preis enthalten:
Zugang zur ime-Lernwelt, digitale Seminarunterlagen, Verpflegung während der Präsenzseminare, Online Transfersessions, Selbstlernvideos, Zertifikat

Inhouse anfragen
Ich beantworte gerne Ihre Fragen:
Kathrin Kamp
0521 94206-26
kathrin.kamp@ime-seminare.de
Seminarnummer A04
Teilnehmer Max. 10
Dauer
Module I:2Tage
Module II:2Tage
Module III:2Tage
Seminarzeit 09:00 - 17:00

Die Arbeitswelt hat sich in den letzten Jahren stark gewandelt. Das Handwerk des Führens ist aber im Kern gleichgeblieben. In Modul 1 legen wir somit den Grundstein für Ihre Führungskompetenzen.

Wir schaffen Klarheit, wie Sie in Ihre neue Rolle starten und welche Aufgaben Sie erwarten.

Sie lernen Führungsmodelle kennen, die Ihnen helfen als  Führungskraft bewusster und selbstgesteuert zu agieren.

Hierdurch erkennen Sie die Erwartungen, die an Sie gestellt werden, und die Herausforderungen Ihrer neuen Funktion, um typische Stolpersteine zu vermeiden. Mit diesem professionellen Blick auf Ihre neue Führungsrolle und einem geschärften Fokus auf Ihre Führungspersönlichkeit überzeugen Sie mit einem gelungenen Start.

 

Inhalte

  • Der persönliche Entwicklungsplan für den Kurs: welche Kompetenzen will ich weiterentwickeln?
  • Was macht erfolgreiche Führung aus?
    • Führen im Spagat zwischen Sach- und Beziehungsebene, Nähe und Distanz
    • Wie Sie die 3 Säulen der Führung für die eigenen Führungsautorität nutzen können
      (ohne autoritär führen zu müssen)
  • Führen im Sandwich
    • Erwartungen im „Sandwich“ zwischen Führungsebene und Mitarbeiterschaft klären und mit den eigenen abgleichen
    • Rollenklarheit in der Dynamik zwischen Professionalität und Authentizität
  • Die „ersten 100 Tage“ als Führungskraft
    • Was sind die größten Fettnäpfchen im Rollenwechsel?
    • Die Balance zwischen Bewahrung und Veränderung
    • Was auch als erfahrene Führungskraft aus “den ersten 100 Tagen” für Ihre Führungsarbeit mitnehmen können
  • Die eigene Führungspersönlichkeit und mein Führungsleitbild
    • Welche Führungspersönlichkeit bin ich?
    • Was leitet meinen persönlichen Führungsstil?
    • Was bedeutet das für mein Team?
  • Übersicht der grundlegenden Führungsinstrumente
    • Delegation
    • Feedback
    • Konfliktgespräche
    • Meetings

Führung ist Kommunikation. Wir alle kommunizieren ständig, aber nur wenige beherrschen ihre Sprache und Wirkung bewusst. Gute Führungskräfte sind dabei selten geborene Charismatiker, sondern solide Handwerker. In diesem Modul lernen Sie daher die drei wichtigsten Gesprächsformate als Handwerkszeug für Führungskräfte kennen: das Delegations-, Feedback- und Konfliktgespräch.

Sie bekommen Leitplanken, mit denen Sie Mitarbeitende zu mehr Eigenverantwortung und selbstständigen Ergebnissen bringen können. Sie lernen den Unterschied zwischen Erwartungen und Feedback an Ihre Mitarbeiter:innen, damit Sie selbst besser verstanden werden und mehr Respekt erlangen. Verstehen Sie, wie Konflikte in Stresssituationen entstehen und gewinnen Sie somit Sicherheit auch in schwierigen Gesprächssituationen.

 

Inhalte

  • Delegation von Aufgaben
    • Delegation fängt bei dir selbst an: wie Sie richtig priorisieren als Führungskraft
    • Delegation heißt langfristige Führungssysteme bauen und nicht Aufgaben zu verteilen
    • Starke Ergebnisorientierung in der Aufgabendelegation
    • Wie Sie Eigenverantwortung im Team fördern, anstatt zu behindern
    • Aufgabendelegation in der Dynamik von Vertrauen, Verständigung und Macht
  • Feedbackgespräche führen
    • Was ist das Ziel des Feedbacks: Feedback oder Erwartung?
    • Was ist der häufig missverstandene und größte Fehler im Feedback geben?
    • Wie Sie Zielorientierung und Wertschätzung im Feedback vermitteln
  • Konflikte und schwierige Gesprächssituationen
    • Mit welchen Eskalationsstufen Sie schwierige Mitarbeiter:innen führen können
    • Welche innere Haltung Konflikte verstärkt
    • Entspannter und wirkungsvoller mit Konflikten umgehen

Die Grundlagen haben wir geschafft. Jetzt geht es auf das nächste Level. Die „neue Normalität“ besteht aus Krisenmanagement, Remote-Work und ständig steigender Unsicherheit.

In diesen hektischen Zeiten ist es wichtig, dass Sie Ihr Team mitnehmen und sich selbst dabei nicht vergessen. Auf der Teamebene brauchen Sie klare Kommunikationsprozesse, auch abseits der 1:1 Gespräche, die wir in Modul 2 trainiert haben. Wir erarbeiten, was Sie brauchen, um Mitarbeitende systematisch zu entwickeln und was Sie bei einer effektiven Organisation unbedingt beachten müssen.

Auf der persönlichen Ebene erkennen Sie, welche Denkmuster Sie daran hindern, produktiver und stressfreier zu arbeiten. Erfolgreiche Führung fängt bei Ihnen selbst an.

Erst auf dieser Basis sind Sie fähig, andere Menschen zu mehr Verantwortungsübernahme zu führen. Für mehr Vertrauen, bessere Ergebnisse und mehr Leichtigkeit in der gemeinsamen Arbeit.

 

Inhalte

  • Teamführung
    • Führung in Zeiten von Remote- und hybrider Arbeit
    • Das Geheimnis erfolgreicher Meetings
    • Effektive Delegation auch ohne anstrengende Gespräche: indirekte Führungsinstrumente
    • Die wichtigsten Fragen für eine ergebnisorientierte und psychologisch funktionale Teamentwicklung
  • Selbstführung:
    • Warum erfolgreiche Führung immer bei sich selbst anfängt
    • Die eigenen inneren Antreiber als Verstärker unbewussten Verhaltens entlarven
    • Selbstführung ist mehr als nur „Arbeit“: was ein Stuhl mit Work-Life Balance zu tun hat
    • Review Ihres Führungsleitbilds und Entwicklungsplans aus Modul 1

Kurze Impulsreferate, Einzel- und Gruppenarbeiten, Plenumsdiskussionen, individuelles Feedback, Gruppen-Coaching, Verhaltensübungen und praktische Übungen an Fallbeispielen

Online-Transfersessions für individuelle Fallberatung

Selbstlernvideos

Lerncommunity mit der Möglichkeit, Fragen zwischen den Modulen zu stellen.

Führungsnachwuchskräfte und Führungskräfte, die seit kurzem in Führungsverantwortung stehen

Termine


Ort & Hotel
Modul
Termin
Trainer(in)
Preis
Status

I
II
III
03.05.-04.05.2023 18.07.-19.07.2023 24.10.-25.10.2023
€ 4.720,00
€ 5.616,80 inkl. MwSt.
Plätze frei

I
II
III
19.09.-20.09.2023 12.12.-13.12.2023 27.02.-28.02.2024
€ 4.720,00
€ 5.616,80 inkl. MwSt.
Plätze frei

Bewertungen

5,0
6 Bewertungen
5
4
3
2
1

Klasse Einstieg in die Führungsrolle! Wesentliche Themen werden sehr gut und verständlich vermittelt. Das Seminar ist sehr interaktiv gestaltet und macht Spaß. Im Anschluss erhielten wir sehr gut strukturierte und informative Fachunterlagen zum Nachlesen der erlernten Themen.

Dimitrij Wall, Ingenico Payment Services GmbH

Super für den Einstieg und die Vorbereitung auf die Führungsrolle. Nico ist ein super Trainer, der auch immer in Praxisfälle der Teilnehmer einsteigt und Hilfestellung gibt.

Dennis Rose, hasenkamp

Begründung: gut strukturiert; authentisch, kompetent und sicher die Inhalte vermittelt; zielgerichtet und dennoch flexibel für "Einzelfälle"

Stefan Dreyse, EEW Energy from Waste GmbH

Das Seminar "Neu in Führung" war für mich der perfekte Start und Begleiter durch meine neue Rolle als Führungskraft. Die Gruppengröße war ideal, da sehr klein und damit war es auch leicht, Probleme und Fragestellungen zu besprechen und zu diskutieren. Das Seminar an sich war inhaltlich sehr gut in der Praxis anzuwenden und durch die Aufteilung in 3 Seminare konnte man die Praxis ideal anwenden und mit Fragestellungen zurück in die Gruppe kommen. Der Seminarleiter hat es geschafft eine angenehme Arbeitsatmosphäre zu bieten in der man alle seine Frage mitbringen konnte. Fazit: jedem zu empfehlen der neu in der Rolle ist und ein begleitendes Seminar braucht!

Isabel Jackschenties, cosnova GmbH

kleine Gruppe; sehr sehr offen, auch für Vertrauliches; sehr effektiv, große Hilfe für Arbeitsalltag & Leben gesamt; eigene Themen können eingebracht werden; eigene positive Entwicklung wird selbst wahrgenommen als auch von anderen; Nachfolgeteilnehmer aus eigener Arbeitsgruppe schon nominiert

Thomas Tannberger, BGH Edelstahl Freital GmbH

Top Trainer, guter Methodenmix, sehr praxisnah, auf Bedürfnisse der Teilnehmer zugeschnitten; Top Einstieg und Begleitung in die Führungsaufgabe -> uneingeschränkt zu empfehlen

Sascha Antons

Kontakt
Kontakt
 
Institut für Management-Entwicklung
0521 94206-0
info@ime-seminare.de
Seminare
Inhouse